Osteopathie & Ganzheitliches Training für Pferde

Jennifer Goldstein

 


Yoga – die Einheit von Körper, Geist und Seele

…und viel mehr noch – Faszien Training.


Das optimale Training für Reiter! Yoga fördert das Körpergefühl und schult die Sensorik. Verspannungen und die natürliche Schiefe des Menschen können ausgeglichen werden. Eine positive Aufrichtung im Körper und eine positiv-entspannte, mentale Stärke entsteht. Wir sind beweglicher, aufmerksamer und beeinflussen die Geraderichtung und den Muskelaufbau unseres Pferdes positiv durch unsere eigene, tragfähige Rumpfmuskulatur.


Vorhandene Ängste (z. B. nach einem Sturz etc) blockieren und verspannen den Körper und den Geist. Ein verspannter Reiter hat immer negative Auswirkungen auf sein Pferd. Hier können Atemübungen (Pranayama) und Yoga-Übungen (Asanas) auf dem Pferd oder z. B. vor einer Trainingseinheit helfen die Verspannungen zu lösen. Zweimal die Woche Yoga zu praktizieren hilft bereits um mehr Flexibilität und Ausgeglichenheit zu erfahren, gerne natürlich auch öfter. Wie auch beim Pferdetraining gilt hier, lieber regelmäßig 20 - 30 Minuten, als einmal die Woche 1,5 Stunden – Faszien lieben eine gleichmäßige, regelmäßige Beanspruchung.


Yoga-Einheit bei euch am Stall, ca. 45 - 60 min.

  • ab 4 Teilnehmer kostet die Einheit 10,00 € / pro Person
  • Einzeleinheit 40,00 €
  • Die Preise verstehen sich zzgl. Fahrtkosten (0,50 € / Einfach-km - 20 km Umkreis um Langenneufnach sind inklusive).


Was Ihr benötigt

  • Bitte bringt eine Gymnastikmatte, ein Kissen und lockere Sportkleidung mit.

Ort

  • Die Einheit kann bei schönem Wetter auf der Weide, dem Reitplatz oder der Reithalle stattfinden. Gerne auch im Stüberl, soweit hier der aktuell geltende Abstand gewährleistet werden kann.


Kontakt











„Gesundheit ist Reichtum.
Innerer Frieden ist  Glück.
Yoga zeigt einen Weg."

- Swami Vishnu Devananda





 
 
E-Mail
Anruf